LTE Tarife

Bisher gibt es von Vodafone, O2 sowie der Telekom diverse LTE-Tarife. Dabei muss zuerst zwischen der Nutzungsart unterschieden werden – unter „LTE Zuhause“ versteht man LTE-Tarife, welche für den stationären Einsatz zu Hause konzipiert wurden. LTE stellt hier also einen Ersatz von DSL (bzw. wenn kein DSL verfügbar ist) dar. Unter „Mobilem Internet“ versteht man mobile Datentarife, die mit einem LTE-Stick oder beispielsweise auf einem Tablet zum Einsatz kommen. Die dritte Gruppe der LTE-Tarife sind die Handy-Datentarife, diese ermöglichen die Nutzung von LTE auf ihrem Smartphone bzw. Handy.

Zuhause Tarife

LTE für Zuhause

LTE für die stationäre Nutzung zuhause wird bereits von Vodafone, O2 und der Telekom angeboten – die passenden Tarife finden Sie in der Übersicht der LTE Zuhause Tarife. Hier sehen Sie die monatlichen Kosten im Vergleich sowie die passende Hardware zu ihrem Tarif. Außerdem gibt es immer spezielle Rabatte und Sonderaktionen, bei denen Sie monatlich bares Geld sparen können.

SmartphoneTarife

Mobiles Internet

Mobile LTE-Datentarife bietet aktuell ebenfalls Vodafone, die Telekom und O2 an, die Tarife haben wir Ihnen auf unserer Themenseite Mobiles Internet mit LTE zusammengestellt. Hier finden Sie neben den eigentlichen Tarifen auch vergünstigte Hardware wie etwa Tablets oder Surfsticks.

Mobiles Internet Tarife

LTE Handy-Verträge

Auch bei den Handyverträgen bieten sowohl Vodafone als auch die Telekom und O2 LTE Verträge in Verbindung mit einem LTE-Smartphone an. Eine Übersicht der LTE Smartphone Tarife finden Sie hier.

Worauf sollten Sie bei der Wahl ihres LTE-Tarifs achten?

Bei der Wahl des passenden Tarifs sollen sie bestimmt Punkte unbedingt beachten:

  • Verfügbarkeit: Ist LTE bei Ihnen verfügbar? Dies können Sie ganz einfach und schnell über die LTE-Verfügbarkeitsabfrage des jeweiligen Anbieters überprüfen.
  • Nutzungsart: Wollen Sie LTE als DSL-Ersatz oder unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet nutzen? Wählen Sie also den richtigen Tarif für ihre Bedürfnisse.
  • Daten-Volumen: Achten Sie nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die gebotene Leistung. Das Inklusiv-Volumen sollte je nach Einsatzort bei LTE-Zuhause mindestens 10 GB, bei Smartphone-Tarifen mindestens 500 MB und bei mobilen Internet Tarifen mindestens 500 MB bis 1 GB betragen. Wählen Sie einen Tarif mit zu wenig Datenvolumen werden Sie bei Überschreiten dieses Volumens massiv ausgebremst und surfen nur noch mit einem Bruchteil der bisherigen Geschwindigkeit.
  • Kosten: Achten Sie auch auf die versteckten Kosten wie etwa Anschlussgebühren, Hardware oder Versand- und Bereitstellungskosten. In unserer Tarifübersicht sind diese jedoch alle enthalten.

Rabattaktionen und Sondertarife

Für alle Mobilfunkanbieter gilt: Wer online seinen Vertrag abschließt spart jeden Monat 10% auf die Grundgebühr – egal wie teuer ihr Vertrag ist, dieses Angebot lohnt sich immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.